Wer mal wieder richtig Bock auf Indie-Rock der besseren Sorte hat, sollte sich am Freitag das neue Album der Briten vom Hooton Tennis Club zulegen!

Aufgenommen in den Edwyn Collins Clashnarrow Studios in Helmsdale (Schottland) hat das aus dem englischen Ellesmere Port in Cheshire stammende Quartett nach ihrem letztjährigen Debüt-Album „Highest Point In Cliff Town“ direkt die nächste Scheibe hinterher geschoben… also an Kreativität und Spielfreude scheint es der 2013 gegründeten Band um Sänger & Gitarrist Ryan Murphy nicht zu mangeln!

Mit „Big Box Of Chocolates” erscheint am 21.10.2016 das neue Album via Heavenly Recordings und die zwölf Songs hinterlassen bereits beim groben „durchhören“ einen interessierten, sowie interessanten Eindruck!

Rockige Sounds mit typisch britischem Einschlag, der bisweilen auch in den guten alten BritPop-Zeiten seinen Platz hätte finden können, treffen schon beim Opener „Growing Concerns“ den wunden Punkt in meinen Gehörgängen… sorry, die rockigen Nummern von Blur fand ich schon damals geil!

Auch die nächsten Nummern „Bootcut Jimmy The G“ und „Bad Dream (Breakdown on St George’s Mount)” hauen in dieselbe Kerbe und allerspätestens nach „Sit Like Ravi“ halte ich Hooton Tennis Club für die Vertreter des Brit-Pop-Rock 2.0.

Das nachfolgende bereits als Single-Auskopplung bekannte „Katy-Anne Bellis“ dürfte auch gerne mal die Radio-Stationen beglücken, auch (oder gerade weil) die Band sich zur Mitte des Albums vom Pop freistrampelt und zusätzlich den Rock`n´Roll und Garagen-Sounds Beachtung schenkt.

Also bei der ersten Veröffentlichung hielt sich meine Begeisterung noch in Grenzen, aber die „Big Box Of Chocolates” hat so manch ansprechende und ganz dem Albumtitel folgend „leckere“ Nummer im Angebot… sehr sportlich das gute Stück!

 

covernoresize1465556781411390hootontennisclub1465556781411390

Titel:
1. Growing Concerns
2. Bootcut Jimmy The G
3. Bad Dream (Breakdown on St George’s Mount)
4. Sit Like Ravi
5. Katy-Anne Bellis
6. O Man, Won’t You Melt Me?
7. Statue of the Greatest Woman I Know
8. Meet Me at the Molly Bench
9. Lauren, I’m In Love!
10. Frostbitten in Fen Ditton
11. Lazers Linda
12. Big Box Of Chocolates

 

Im November kommen Hooton Tennis Club dann für vier Termine nach Deutschland und Österreich:
22.11.16 Hamburg – Molotow
23.11.16 Köln – MTC
24.11.16 Berlin – Cassiopeia
25.11.16 Wien – Chelsea

HOMEPAGE

Hooton Tennis Club - Big Box Of Chocolates (Heavenly Recordings/PIAS, 21.10.2016)
4.2Gesamtwertung