Juhu, der Musikjunkie Chris Black (u.a. Pharaoh, Dawnbringer, Superchrist) meldet sich mit seinem Bandprojekt High Spirits zurück. Mit seinen Demos und den ersten beiden offiziellen Studioalben „Another Night“ (2011) und „You Are Here“ (2014) konnte er große Aufmerksamkeit erregen. Man muss allerdings sagen, dass sich der große Bohei darum bisher ausschließlich im treumetallischen Untergrund abgespielt hat.

Mit „Motivator“ wird es jetzt aber Zeit etwas aus dieser Szene heraus zu schwimmen. Denn das Album bietet tollen Powerrock der angenehmsten und eingängigsten Sorte, der gehört werden MUSS! Die Band spielt herrlichen Hard’n’Heavy-Sound mit großen Melodien, Wumms und einer ganzen Wagenladung an positiver Energie. Die Mischung aus amerikanischem 80er-Jahre-Hardrock mit metallischem Nachgeschmack, Thin Lizzy und dem britischen Schmiss der NWOBHM wirkt schon etwas wie aus der Zeit gefallen, klingt dabei aber überraschend frisch und frei von der Leber weg gespielt.

Im Kern haben wir es hier mit gut abgehangenem, bodenständigem Powerrock mit jeder Menge Schmiss und Spiellaune zu tun, die einfach ansteckt. Man jongliert dabei stets mit unverschämt eingängigen Melodien und ist sich auch nicht zu schade mal ganz schamlos den einen oder anderen Twin-Gitarrenlauf á la Iron Maiden ins Rund zu werfen.

Und was man mit „Motivator“ noch bekommt: Hits, Hits, Hits! Acht Songs (plus ein Intro) und keine Ausfälle. Nummern wie das auch ohne großen Refrain hymnisch wirkende „This Is The Night“, das große Harmoniemonster „Reach For The Glory“, das von seinen Gitarren lebende „Down The Endless Road“ oder das fast schon etwas atmosphärischere „Take Me Home“ reißen einfach unheimlich mit.

Wenn man dem Ding etwas ankreiden könnte, dann höchstens seine überschaubare Spielzeit von nur knapp 30 Minuten. Gut, in Punkkreisen ist das Usus, hier eher ungewohnt. Dafür gefällt die Platte eben von Anfang bis zum Ende.

Bei den High Spirits sollte eigentlich jeder Rocker mal reingehört haben!

high-spirits-motivator

Trackliste:
1. Up And Overture
2. Flying High
3. This Is The Night
4. Reach For The Glory
5. Do You Wanna Be Famous
6. Haunted By Love
7. Down The Endless Road
8. Take Me Home
9. Thank You

High Spirits - Motivator (High Roller Records, 16.09.2016)
4.5Gesamtwertung