Kurz notiert:

Passend zu ihrer Tour mit Argus veröffentlichten Chris Black und seine High Spirits (wobei man in diesem Fall ja eher die Einzahl hinschreiben müsste…) die Vier-Song-EP „Escape!“. Die klingt nicht so geschliffen und glänzend poliert wie das fast genau vor einem Jahr veröffentlichte Knalleralbum „Motivator“. Überhaupt packen einen die Songs nicht so direkt und somit ist das Ganze wohl eher etwas für den Hardcore-Fan. Kann man haben, muss es aber nicht.

Hier mal ein paar Worte zu den Songs im Einzelnen:
Der Titeltrack gibt sich flott mit Maiden-mäßigen, verspielten Gitarren. „Stagefright“ ist dagegen treibender Oldschool-Rock. Eingängig und mit einem einfachen, aber effektivem Refrain gesegnet. Das relativ kurze, aber durchaus knackige „Feels Like Rock And Roll“ schlägt in ähnliche Kerbe. Das abschließende „Lonely Nights“ gibt es sich etwas dagegen etwas gemächlicher, vielleicht sogar melancholischer im Refrain.

„Escape!“ erscheint ausschließlich auf Vinyl und digital.

Trackliste:
1. Escape
2. Stagefright
3. Feels Like Rock and Roll
4. Lonely Nights

High Spirits - Escape! (High Roller Records, 08.09.2017)
3.5Gesamtwertung