Das erste komplett deutschsprachiges HENNING WEHLAND Soloalbum „Der letzte an der Bar“ ist für Frühjahr 2016 angekündigt und beinhaltet nach eigenen Aussagen eine Sammlung seiner Geschichten auf der Reise durchs Leben… erscheinen wird das gute Stück bei Polydor/Island (PIL) via Universal Music.

profile ezone-teaser620x348Mit der nun vorab startenden „Kneipentour“ will er wieder zurück zu den Anfängen und sich das Publikum erspielen. So hat er es sich zur Aufgabe gemacht, als Solokünstler zu wachsen, bevor seine Songs im Radio, TV oder bei Spotify gelaufen sind.

Besonders in den 90er Jahren feierte HENNING WEHLAND mit den H-Blockx große Erfolge und verkaufte bislang über zwei Millionen Tonträger, steht aber immer wieder auch mit den `Söhnen Mannheims` gemeinsam auf der Bühne und war Teil des Tribut-Projekts `Erben der Scherben` für Rio Reiser.

Jetzt geht HENNING WEHLAND aber erstmal auf ausgedehnte Kneipentour… schnell bei den Tickets zugreifen ist die Devise, denn die ersten Termine sind bereits ausverkauft!

„DER LETZTE AN DER BAR Tour 2015“

21.11.15 Pfaffenhofen a. d. Brenz, Fiddlers Green Pub
22.11.15 Glonn, Wirtshaus an der WiesmühleHenningWehland2015
23.11.15 Mannheim, Nelson
24.11.15 Koblenz, Mephisto
25.11.15 Weimar, Kasseturm
26.11.15 Coburg, Künstlerklause
27.11.15 Hameln, K3
28.11.15 Münster, Skater’s Palace (Skate Aid Night)
29.11.15 Hamburg, TBA
30.11.15 Steinhude am Meer, Filou
01.12.15 Düsseldorf, Pitcher
02.12.15 Kassel – Joe‘s Garage
03.12.15 Großefehn/Ostfriesland, Schlappohr
04.12.15 Greifswald, Sótano
05.12.15 Berlin, Lombardo Bar
20.12.15 Münster, Rick’s Café

Henning Wehland – FACEBOOK

(Quelle: ADD ON MUSIC)