Zum Start ihrer Europatour stelle ich euch heute die Post-Hardcore Band Heartbound, das neue Familienmitglied der Redfield Records Familie vor. Seit Mitte 2014 sind die fünf Jungs aus Hamburg erst noch unter dem Namen ‚The Ocean in Me‘ und später dann als Heartbound unterwegs und konnten sich etwas Aufmerksamkeit und einige Erfahrung als Support von Pro-Pain oder Imminence machen. Am vergangenen Freitag haben sie dann ihre erste EP an den Start gebracht. Und mit weightless hauen sie gleich mal drei richtige Bretter raus die Freude auf mehr machen.


Tracklist
1. overcome
2. completion
3. weightless


Wie schon eingangs erwähnt starten Heartbound heute ihre Europatour mit Aviana und Awake the Dreamer. Wer sie sehen will und zufällig gerade an einem der vielen Orten quer durch Europa im Urlaub ist, sollte die Gelegenheit ergreifen und sie sich nicht entgehen lassen.

25.05. SE- Stockholm
26.05. SE- Södertalje
30.05. DE- Hamburg
01.06. NL- Amsterdam
02.06. DE- Oberhausen
04.06. CH- Lucerne
05.06. IT- Milano
06.06. SL- Ajdovcina
07.06. SK- Bratislava
08.06. AT- Vienna
09.06. CZ- Brno
10.06. CZ- Prague
22.06. DE- Kiel, Kieler Woche
30.06. DE- Leipzig, tba

www.heartbound.de
www.facebook.com/heartboundband
www.instagram.com/heartbound_band