Great Escapes veröffentlichen heute ihr Video zum Song „Doppelleben“, der von „dem irgendwie gleichzeitig aufputschenden und deprimierenden Gefühl, nach einem guten Abend oder einem guten Wochenende aufzuwachen und jetzt wieder dem grauen Alltag ins Auge sehen zu müssen, obwohl man die vorherige Zeit noch gar nicht verarbeitet hat und sie vielleicht auch gar nicht verarbeiten will. Dieses Gefühl ist nicht exklusiv für Musiker reserviert, die am Vorabend eine Show gespielt haben. Man kann auch einfach aus dem Urlaub kommen, selbst ein Konzert besucht haben, auf einer guten Party gewesen sein oder einen Abend mit den besten Freunden verbracht haben.“

Als die Jungs Ende Februar 5 Tage auf Tour waren, hatten sie all das gleichzeitig. Zum Glück haben sie das alles gefilmt und die besten Momente davon sind jetzt zum Video für eben „Doppelleben“ geworden, passender geht es wohl kaum.