Bevor die US-amerikanische Hardcore Band Expire sich Anfang 2017 nach 8 Jahren auflösen, hauen sie zum Abschied nochmal richtig einen raus. Nach „Pendulum Swings“ (2012) und „Pretty Low“ (2014) kam am 23.9. das dritte und finale Album „With Regret“ bei Bridge 9 Records raus.

Wie schon bei den beiden vorherigen Alben bringt Expire mit „With Regret“ ein Album mit ordentlich Dampf an den Start, kommt dabei aber mit kaum einem Lied über die 2 Minuten. Das ist bei Expire aber auch garnicht nötig. Bei dem Quartett um Joshua Kelting heißt es von Anfang an „auf die Fresse“ und prügeln so 13 wuchtige Songs ohne Schnörkel raus und nehmen dabei keine Gefangenen.

Schnörkel… das ist aber vielleicht genau das, was mir bei der Platte fehlt. Aus diesem Grund bleibt wohl auch kein einziger Titel wirklich hängen. Dem Album fehlt es hier und da mal an Höhen und Tiefen. Phasenweise klingt der Gesang auch schon etwas monoton. Und so plätschert das Album knappe 22 Minuten vor sich hin. Nicht dass wir uns falsch verstehen, „With Regret“ hat von Anfang bis Ende ein konstant hohes Level. Markante Riffs, wutentbranntes Brüllen und kurze, brutale Breaks, die ein bisschen Abwechslung in die einzelnen Lieder bringen. Das wiederholt sich dann aber auch 13 Mal. Und so fällt es schwer Anspieltipps zu geben. Egal welchen Song man sich raus sucht, man kann nichts verkehrt machen, da jeder für sich den Geist der Platte widerspiegelt. Am Ende sind Expire sich und ihrem Sound treu geblieben und liefern genau das, was ihre Fans erwarten: eine grundsolide Hardcore-Platte ohne Brimborium.

 

b9r242_1500x1500_rgb

Titel:
01. Fighting The Slip
02. Divide And Conquer
03. Hidden Love
04. Regret
05. Medicine
06. Vultures
07. Live Or Die
08. Fair Weather Friend
09. Turned To Dust
10. Ghost
11. The Harsh Truth
12. Beyond My Reach
13. Fear In Control

Alles in allem ist den Jungs aus Milwaukee mit „With Regret“ ein würdiges Abschiedsgeschenk gelungen mit dem sie, bevor sie endgültig die Kabel aus dem Verstärker ziehen, im November und Dezember noch einmal durch Europa tingeln und die Pits zum brennen bringen.

25.11.16 München – Backstage
27.11.16 Wiesbaden – Schlachthof
08.12.16 Hamburg – Logo
09.12.16 Oberhausen – Resonanzwerk
10.12.16 Leipzig – Felsenkeller
11.12.16 Berlin – Lido

FACEBOOK

Expire – With Regret (Bridge9 / Soulfood, 23.09.2016)
3.1Gesamtwertung