Seit fünf Jahren treiben Ani (Bass & Gesang), Sven (Gitarre) und Tim (Schlagzeug) nun bereits als Deamon’s Child ihr Unwesen und die neue Scheibe „Angstparade“ kracht wie ein Dampfhammer auf einen ein.

Acht druckvolle und schräge Schläge treffen genau da wo sie landen sollen, nämlich irgendwo zwischen Trommelfell und den Hirnsynapsen, die hier für ordentlich Erregung sorgen.

Wobei, für Erregung sorgt eigentlich viel mehr Anis Gesang, die mit einer guten Portion Wut versehen auf die durchdrehende Gesellschaft hinweist – ob man mit dem „Denkmanöver“ nun wirklich dem „Garten Eden“ näher kommt sei hier erstmal dahin gestellt!

Wie nennt sich das ganze musikalisch eigentlich? Also bei alternativem Doom-Metal-Punk-Stoner-Rock könnte man sich irgendwie treffen, denke ich – für manche ist es Krach, für andere vielleicht die längste… ach, weiter im Takt!

Denn wer hat schon Bock „Kalte Hände“ zu haben? So wuchtig und druckvoll die Nummer ist, so entspannt und psychedelisch geht es dann mit dem „Knochenmann“ weiter, bevor es Maschinengewehrgleich und mit Vollgas in des „Schlafes Parasit“ens Hölle geht.

Nach dem Song gelüstet es garantiert nicht nach „Konfetti“! Obwohl, scheinbar drehen Deamon’s Child nun endgültig durch… das kommt davon, wenn man von allem einfach zu viel hat – da können die Synapsen schon mal überhitzen, oder?!

Bevor „Das Spiel“ dann zu Ende ist – übrigens wieder eine hervorragende Doom-Punk-Nummer – sinniert Ani über die „Krone meiner Schöpfung“… ähhh, ihrer Schöpfung. Zerstörend das Ganze… echt wahr!

Ich persönlich halte Deamon’s Child für ziemlich abgedreht… wer aber Bock auf ordentlich psychedelische deutschsprachige Gitarrenmusik mit Tiefgang hat, der kann sich hier gut gehen bzw. fallen lassen – aber sprecht bitte die richtige Tablettendosis vorher mit eurem Arzt ab, wir wollen ja nicht, dass hier etwas böse aus den Fugen gerät!

Zu haben sein wird die dritte Scheibe der Hannoveraner als limitiertes Vinyl, als CD… und natürlich auch wieder als Download bzw. Stream.

 

Titel:
1. Denkmanöver
2. Garten Eden
3. Kalte Hände
4. Knochenmann
5. Schlafes Parasit
6. Konfetti
7. Das Spiel
8. Krone meiner Schöpfung

BANDPAGEFACEBOOK

Deamon's Child – Angstparade (Zygmatron Music/Sonic Rendezvous, 18.05.2018)
3.8Gesamtwertung