Die feinen Prog-Rocker Cryptex gehen ab 6. Oktober auf ausgedehnte “Anthems of Glory Tour 2017”, bei der man die Hörer mit Hymnen, Leidenschaft und puren Emotionen verwöhnen dürfte. Neben einer eigens für die Tour konzipierten Lichtshow werden Cryptex auch brandneues Songmaterial vorstellen. Ansonsten darf man sich natürlich auch auf die Highlights des immer noch aktuellen und nicht zu verachtenden Albums “Madeleine Effect” freuen.

Im Vorfeld der Tour hat das Quartett eine dreiteilige Live-Studiosession eingespielt, von der es jetzt den ersten Teil zu sehen gibt: eine durchaus beeindrucke Coverversion des Savatage-Klassikers „Gutter Ballet“.

Um zum Schluss natürlich noch die Tourdaten:

06.10. Osterholz Scharmbeck – KUZ
10.10. Bremen – Meisenfrei
20.10. Mannheim – 7er Club
21.10. Mainz – Alexander The Great
24.11. Hamburg – Marias Ballroom
25.11. Braunschweig – Barnaby’s
02.12. Kassel – Fiasko
08.12. Fürth – Kofferfabrik
09.12. Bamberg – Live Club
10.12. Augsburg – Spectrum

P.S.: Für mehr Infos über die interessante Truppe empfehlen wir das Interview das man mit ihr geführt haben.