Hui, hier kommen aber ein paar Herren aus dem Raum Würzburg mit einer schönen Veröffentlichung um die Ecke, welche unweigerlich folgendes fragen lässt: Der Süden der USA kann heutzutage überall zu Hause sein – warum also nicht auch mitten in Franken?

Die Musik von Copper Smoke kommt gut abgehangen daher, klingt aber vor allem deswegen immer noch frisch, da gutes Songwriting-Handwerk eben nie aus der Mode kommt. Stilistisch ist man dabei ohne Wenn und Aber in Übersee zu Hause. Man würde das vielleicht Rootsrock nennen. Musik aus der „guten alten Zeit“. Melodiöser Rock, Americana voller Sehnsüchte und Weite, abgeschmeckt mit einer angenehmen Portion Country & Folk und verfeinert in den Sümpfen der Südstaaten.

Copper Smoke beweisen, dass man dafür nicht in Amerika geboren sein muss, um solchen Sound glaubwürdig rüberzubringen. Aber wahrscheinlich ist es ihnen auch komplett egal, denn man hört, dass „It’s about time“ einfach eine Herzenssache ist. Frontmann Frank Halbig singt mit warmer Stimme Texte über Herzschmerz, Selbstreflektion und ist sich auch nicht zu schade für einen eindeutigen Protestsong, welcher dieses Album klanglich zwar harmonisch, aber textlich bissig abschließt.

Er kann sich auf seine vierköpfige Hintermannschaft verlassen, die stets Akzente setzend und mit feinen Gesangsharmonien unterstützend den richtigen Ton trifft. Mal entspannt federnd („Broken Disches”, „Bright Lights“), dann wieder locker und beschwingt („Adeline“, „Long Way Home“) oder auch mal groovig rockend („Little More Tired“, „The Devil Makes Me Think Of You“). Ein Lied wie „What If“ mag dabei fast etwas zu leichtgängig klingen. Aber am Ende sind es die feinen Melodien, welche einen gefangen nehmen.

Ich gebe es zu, es hat ein paar Anläufe gebraucht, aber „It’s About Time“ ist eine schöne Sache einer Band geworden, von der man gerne noch weiter hören möchte. Am besten auch live. Denn dort liegt die wahre Stärke der Truppe, welche (nebenbei bemerkt) 2018 mit dem deutschen Rock- und Poppreis in der Kategorie Country ausgezeichnet wurde.

 

Trackliste:
1. Long Way Home
2. What If
3. Adeline
4. Broken Dishes
5. The Devil Makes Me Think Of You
6. Bright Lights
7. Little More Tired (Little Less Wild)
8. Bullets, Tanks And Guns

 

Copper Smoke - It’s About Time (Timezone Records, 15.11.2019)
4.3Gesamtwertung