Clutch gehen immer“, schrieb Danny in seinem Review zum letzten Studioalbum „Psychic Warfare“ von 2015. Da kann man dem Herrn vorbehaltlos zustimmen. Dabei ist interessant, wie sich das Quartett immer wieder selbst neu erfindet und sich dabei stets treu bleibt. Die letzten Jahre hat man es sich allerdings schön im eigenen Blues-Stoner-Hardrock-Kosmos gemütlich gemacht. Aber mit einer derartigen Coolness, wie sie noch niemand kopieren konnte.

So, und nun also das „Book Of Bad Decisions“. Eigentlich lustig, in musikalischer Hinsicht traf man bisher wenige schlechte Entscheidungen und hat man sich für diese mit 15 Songs mehr als ordentlich bestückte Platte wieder zahlreiche Highlights aus den Ärmeln geschüttelt.

Mit „Gimme The Keys“ startet man zuerst noch etwas verhalten, aber ab 0:30 springt einem die Band mit ordentlicher Stoner-Härte voll ins Gesicht. Man, was für ein Brett! Die Produktion ist äußerst knusprig und knackig und sorgt dafür, dass nicht nur dieser Titel verdammt lecker aus den Boxen dröhnt. Hinzu kommt dieser besonders lässige Charme, der selbst in den lautesten Momenten ordentlich durchschimmert. Verschnaufpausen werden einem trotzdem nur wenige gegönnt. „Spirit of ’76“, „How To Shake Hands“, „Weird Times“, „Ghoul Wrangler“ – viel besser geht cool und dampfend rockig wohl nicht.

Das Songwriting betont auf den Punkt gebracht und mit Sänger Neil Fallon als Zeremonienmeister, der seine persönlichen, dann wieder ziemlich bissigen und kritischen Texten mit viel Charme ins Mikro singt. Witzige und liebevoll eingestreute Details sorgen dafür, dass es interessant bleibt. Dabei besonders hervorzuheben: das von einem schmissigen Honky-Tonk-Piano angetriebene „Vision Quest“ und das von Bläsern und souligem Flair angedickte, verdammt starke „In Walks Barbarella“.

Am Ende muss man aber doch sagen, dass die Platte mit 57 Minuten ein Stück zu lang ist, so dass man sich immer wieder mal etwas darin verliert. Aber sei’s drum: das Ding rockt ziemlich amtlich. Und Clutch sind immer noch Clutch. Das ist eh das Beste daran.

 

Trackliste:
1. Gimme The Keys
2. Spirit Of ’76
3. Book Of Bad Decisions
4. How To Shake Hands
5. In Walks Barbarella
6. Vision Quest
7. Weird Times
8. Emily Dickinson
9. Sonic Counselor
10. A Good Fire
11. Ghoul Wrangler
12. H.B. Is in Control
13. Hot Bottom Feeder
14. Paper & Strife
15. Lorelei

 

Clutch - Book Of Bad Decisions (Weathermaker Music, 07.09.2018)
4.0Gesamtwertung