Drei Jahre nach dem letzten Album „The Return of the Stravinsky Wellington“ melden sich  die Schweizer Bonaparte mit „Was mir passiert“ zurück.

 

 

Aufgenommen wurde es an der Elfenbeinküste und in Berlin jeweils zusammen mit lokalen Musikern.

Die Texte sind dieses Mal zumeist auf Deutsch, klingen hier sehr persönlich, Tobias Jundt hat sich hier sicherlich große Mühe gegeben um seine Gefühle auszudrücken.

„Dene wos guet geit“ gefällt überraschend gut, Schweizerdeutsch kann der Sänger also auch, hier mit einem Cover vom Schweizer Manni Matter aus den 70ern.

Weiter geht es mit „Ins Herz geschlafen“ klingt fast schon nach Schlager, kein Genre wird ausgelassen.

Dabei wurde Schlager doch noch bei „Ein Lied zum Tod“ zusammen mit Punk, Rock, Reggae und allen weiteren Musikrichtungen, zusammen mit dem komisch riechenden Techno, untermalt mit der Blaskapelle, für tot erklärt. Das geht gut ins Ohr.

Beim Video gibt’s dann noch die passende französische Übersetzung und eine Tanz-Choreografie dazu:

Bands entwickeln sich weiter, Bonaparte tun das bei ihrem neuen Album auch. Weg vom lustigen Elektro mit Punk-Elementen zu… tja schwer zu sagen… nicht mehr lustig, ernste und teilweise traurige und nachdenkliche Texte zu melancholischem Gesang wie in „Weinbar„.

Das lustig klingende „Big Data“ mit den Ärzten mischt die Gläsernheit der Social-Media-User mit den Stimmen von Bela B. und Farin Urlaub, untermalt mit ungewohnten Computerbeats.

Ein ungewohntes Album, aber Bonaparte konnten schon immer mit verschiedenen Musikrichtungen überraschen. Musik ist bekanntlich Geschmacksache, und die früheren Werke haben mir persönlich besser gefallen.

Generell ist es für eine Band gut, ein breites Repertoire zu haben, das macht die Konzerte dann spannender.

 

Trackliste:
1. Warten (feat. Bop De Narr)
2. Weinbar
3. Das Lied vom Tod
4. Was mir passiert
5. Big data (feat. Farin Urlaub & Bela B)
6. Dene wos guet geit (feat. Sophie Hunger & Les Soeurs Dion)
7. Ins Herz geschlafen
8. Ich koche
9. Neues Leben
10. Château Lafite
11. Apotheker Apotheker
12. Cameroon (feat. Fatoumata Diawara)
13. Jaja
14. Und mich
15. Is ok (Lieben for life) (feat. Ruby & Hazel)

Bonaparte - Was mir passiert (Columbia/Sony Music, 14.06.2019)
3.1Gesamtwertung