Billy Idol auf dieser Plattform? Ja, warum denn nicht! Der Mann hatte in den 80ern zwar auch zahlreiche Pop-Hits, ist in seinem Auftreten und im Herzen aber stets der alte Rocker bzw. sogar Edel-Punk geblieben. Und das mit einer nicht zu leugnenden Portion an Coolness. So, genug an Rechtfertigung…

Vor rund 30 Jahren veröffentlichte der Mann die LP „Vital Idol“ auf denen er seine Songs durch den Dance-Remix-Wolf drehen ließ. Wie der Name bereits andeutet, ist „Vital Idol: Revitalized“ eine Art Update dazu. Elf von Billy Idols bekanntesten Titel hat man in die Hände aktueller Elektro-Bastler gedrückt, um zu sehen, was am Ende dabei herauskommt. Dabei sind solch klangvolle Namen wie Moby, Paul Oakenfold und Crystal Method. Aber auch jüngere Semester wie Rac, Juan Maclean oder Tropkillaz.

Wer jetzt erwartet, dass die Knöpfchendreher-Riege einfach nur ein paar Bumms-Beats unter die Songs von Billy Idol gelegt hat und das war’s, täuscht sich glücklicherweise etwas. Manchmal dienen die elektronischen Geschichten nur als Verzierung, woanders werden die Nummern etwas stärker umgekrempelt. Letztlich gehen aber alle Remixer recht respektvoll mit den Vorlagen um und immer wieder entstehen tatsächlich interessante bis lässige Neuinterpretationen. So zum Beispiel der Rac-Remix von „Dancing With Myself“, eine Art Electro-Punk mit coolem Retro-Feeling oder die klirrende Disco-Nummer „One Breath Away“, bei dem Paul Oakenfold seine Finger im Spiel hatte.

Ein richtiges Highlight ist „Vital Idol: Revitalized“ jetzt nicht, aber nichts, wofür sich Herr Idol verschämt in irgendeine Ecke stellen müsste. Die angesagten Elektroniker haben die sattsam bekannten Songs durchaus entstaubt und sie in die Welt moderner Tanzmusik-Strömungen überführt. Muss man zwar nicht unbedingt mögen, kann man aber durchaus.

 

Trackliste:
1. White Wedding (Cray Remix)
2. Dancing With Myself (Rac Remix)
3. Eyes Without A Face (Tropkillaz Remix)
4. Rebel Yell (The Crystal Method Remix)
5. (Do Not) Stand In The Shadows (Moby Remix)
6. Flesh For Fantasy (St. Francis Hotel Remix)
7. Catch My Fall (Juan Maclean Remix)
8. One Breath Away (Paul Oakenfold Remix)
9. To Be A Lover (DJDS Remix)
10. Don’t Need A Gun (Shiba San Remix)
11. Hot In The City (Shotgun Mike Remix)

 

Billy Idol - Vital Idol: Revitalized (Capitol/Universal Music, 28.09.2018)
3.0Gesamtwertung