Fünftes Album. Eigentlich sollten Beehoover doch schon bekannt sein, oder nicht?! Leider sind sie es noch viel zu wenig, so dass sich der Rezensent nicht scheut etwas „lobzuhudeln“. „Primitive Powers“ ist nicht nur eine gelungene Platte, sondern auch eine auf der die Band unbeirrt ihren Weg weitergeht.

Stimme, Schlagzeug und E-Bass, der durch die verschiedensten Effektgeräte gejagt wird, genügen dem Duo, um einen massiven Sound zu erzeugen. Gerade durch das Fehlen der Gitarre ist er besonders dicht und man vermisst auch kein weiteres Instrument. Keine großen Effekte, no bullshit, that’s it! What you see is what you get, sozusagen.

Die Musik von Beehoover ist auf ihre Art verschroben und eigenwillig, stets unberechenbar und kantig und überhaupt höllisch groovig. Ein Bastard aus Noise, Stoner und Prog, der immer wieder eine Verwandtschaft zu Bands wie NoMeansNo, Tool, Primus und vor allem den Melvins pflegt. Das sind aber nur kleine Ansatzpunkte, um den Sound des Zwei-Mann-Lärmorchesters zu erfassen.

Es ist dabei immer wieder spannend zu beobachten welche Dynamik die Songs in sich tragen. Gerade die längeren Stücke wie „Millwheels of being“, „Bombs & bagpipes“ und „Light my pyre“ gewinnen durch Drehungen und Wendungen an Größe, während „Pissant wings“, „Anti Zooo“ und das radikale „Embers“ verdammt cool treibende und höllisch groovende Rocksongs sind.

Das abschließende „My Artillery“ schlägt dafür noch etwas in Richtung Doom aus. Ein Beweis, dass Beehoover bewusst keine Grenzen kennen und selbstbewusst ihr eigenes Ding durchziehen. Warum auch nicht, schließlich gibt es die Band jetzt auch schon ein paar Jahre. Man steht allerdings nicht still und klingt auch auf dem fünften Album noch genauso spannend und frisch wie auf seinem ersten. Im Gegenteil, es ist sogar irgendwie etwas gelöster und leichter zugänglich als seine beiden Vorgänger. Also genauso das richtige, um die Band zu entdecken.

Eine feine Platte – mal wieder!

Beehoover - Primitive Powers

Trackliste:
1. Pissant Wings
2. Bombs & Bagpipes
3. Millwheels Of Being
4. Tickling The Dragon’s Tail
5. Embers
6. Anti Zooo
7. Light My Pyre
8. My Artillery

FACEBOOK

Beehoover - Primitive Powers (Unundeux, 26.02.2016)
4.3Gesamtwertung