14364918_1197501996983899_1578729198919362343_nSVIN ist wohl eine eher untypische instrumentale Band, dabei erreichen die Dänen aber wohl auch genau das, was sie möchten – Unabhängigkeit und Vielfalt. Dies zeigt auch schon das vom Label PonyRec angegebene Genre mit Experimental und Jazz. Und obwohl „Missionaer“ schon das vierte Album ist hebt es sich von den anderen ziemlich ab – fast eine 180° Wende in eine andere Richtung.

Das ganze Album wirkt, als hätte sich die Band auf einen Felsen gesetzt irgendwo in der Natur und das was sie denken direkt gespielt und auf genommen – nur mit Konzept und Linie. Musikalisch bewegen sie sich dabei irgendwo zwischen Rock, Drone und stimmungsvollem Noise (gibt es das überhaupt?). Irgendwie entspannt mit gut gesetzten Akzenten, viele Geräusche aber irgendwie passend und zusammenführend.

 

Links
Official: www.svin-music.com
Facebook: www.facebook.com/SVINmusic
Bandcamp: http://svin.bandcamp.com
Label: www.ponyrec.com

SVIN - Missionær (PonyRec, 21.10.2016)
4.3Gesamtwertung